Klicks/Views

  • Bei den Suchergebnissen die Anzahl der Aufrufe von Inhalten als „Klicks“ statt „Views“ anzugeben, finde ich fragwürdig. Zwei Sprachvariablen wären wohl sinnvoll, um das klar trennen zu können.
    Die Angabe der tatsächlich erfolgten Klicks auf die Ergebnisse wäre allerdings ein tolles Feature, vor allem wenn man es noch zeitlich eingrenzen könnte, weil dann in der letzten Zeit häufiger angezeigte und damit wahrscheinlich relevantere Ergebnisse auch weiter oben angezeigt würden.