Posts by PoooMukkel

    Ich habe einen Benutzer, der schon über Jahre ein Spender ist und der somit schon lange in der passenden Benutzergruppe war. Nun hat er aus versehen doppelt gespendet und ich habe ihm seine doppelte Spende über Paypal zurückgeschickt.


    Daraufhin habe ich vom Spenden System eine E-Mail über eine fehlgeschlagene Spende erhalten. Auch in der Debug-Liste des Spenden Systems ist diese fehlgeschlagene Spende zu sehen.


    Fehlermeldung: payment_status is not "Completed" or receiver_email/business is wrong


    Da ich die Spende selbst zurückgesendet hatte, habe ich die Meldungen ignoriert. Die erste Spende des Benutzers ist weiterhin als erfolgreich im System. Die zweite Spende musste ich dann allerdings in der Spendenliste deaktivieren.


    Nun meldet sich der Benutzer, weil er aus der Benutzergruppe geflogen ist. Durch diese zurück geschickte Spende, die als fehlgeschlagen im System zu finden ist, wurde ihm die Benutzergruppe genommen.


    Leider kann ich im ACP bei den Einstellungen nur die Option finden, jemanden in eine Gruppe aufnehmen zu lassen, wenn die Spende erfolgreich war. Ich kann aber nicht verhindern, dass Benutzer, die schon ewig in der Gruppe waren, durch eine fehlgeschlagene Spende aus der Gruppe entfernt werden.


    Lässt sich hier etwas machen, dass langjährige Spender nicht aus der Gruppe fliegen, wenn mal eine Spende nicht erfolgreich ist? Außerdem frage ich mich, warum die von mir zurück geschickte Spende vom System System als fehlgeschlagen erkannt wird. :/

    Problem ist lässt man die an wird alles eingetragen was du in PayPal an geld erhälst auch wenn es nicht zu Hompage gehört.

    Das weiß ich. Deswegen wollte ich diese IPN Geschichte ja deaktivieren. Aber dann gibt es das größere Problem, dass das Spenden System keine Spenden mehr registriert.


    Habt ihr mal versucht, IPN bei PayPal zu aktivieren aber eine "Fake-Adresse" wie z.B. http://eure-website.de/nicht-erreichbar anzugeben?

    Nein. Ich lasse diese IPN Geschichte jetzt einfach aktiviert und lebe damit.

    Ich greife das Thema nochmal auf. Habe die IPN in Paypal deaktiviert. Es kam eine Spende, die dann allerdings nicht im Forum ankam. Sie wurde vom Spendensystem also nicht registriert. :(


    Ich habe die IPN nun wieder aktiviert und die Bestätigung für diese Transaktion erneut senden lassen. Jetzt kam die Spende auch im Forum an.


    Einfach deaktivieren funktioniert also nicht. Die IPN wird tatsächlich benötigt.

    Komischerweise steht im ACP-Log, dass der SMTP Server nicht erreicht werden konnte.



    Komisch ist aber, dass ich die andere E-Mails aus dem Forum, die über diesen Server verschickt werden, ohne Probleme erhalte. Die Verbindungseinstellungen passen auch. :/



    Die Fehlermeldung erscheint 2x im ACP. Das sind die beiden Male, zu denen die Spende in die Liste eingetragen wurde.

    Bisher hatte das Spenden Plugin eigentlich gut funktioniert. Heute bekam ich eine Spende über das Forum. Ich erhielt nur eine E-Mail von Paypal. Vom Forum selbst kam diesmal nichts.


    Außerdem wurde die Spende in der Übersicht 2x eingetragen. Es wurde aber nur eine Spende ausgeführt.


    Und bei der Gelegenheit habe ich gesehen, dass meine Zahlung, die ich vor ein paar Tagen per Paypal erhalten habe und die keine Spende war, als Gast Spende eingetragen ist.



    Die IPN ist bei mir im Paypal Konto aktiviert.



    Ich nutze noch das WSC 3.1 mit der Plugin Version 3.0.12. Was läuft hier gerade schief? :(

    Ich habe jetzt über die letzten Tage ebenfalls diese Fehlermeldung im Log stehen...

    Die letzte Spende ging am 17. Oktober ein. Der Fehler ist erst am 21., 22. und 25. Oktober mehrfach aufgetreten. Muss ich mir jetzt irgendwie Sorgen machen? :/

    Ich habe es bei mir im WSC 3.1 so eingestellt, dass Benutzer, die gespendet haben, einer bestimmten Gruppe zugewiesen werden. Mich würde nun interessieren, was intern im Spenden System passiert, wenn jemand erneut spendet. Er ist dann bereits in der Gruppe, in die er verschoben werden soll. Wird er aus der Gruppe entfernt und sofort wieder hinein verschoben?


    Hintergrund meiner Frage ist Folgender: Ich nutze den Community Bot von UdoZ. Von diesem lasse ich den Gruppenbeitritt bestimmter Gruppen überwachen, so dass eine E-Mail an einen Benutzer verschickt wird, wenn er in eine der überwachten Gruppen aufgenommen wird. Darunter befindet sich auch die Gruppe der Spender.


    Jetzt wurde mir mitgeteilt, dass bei jeder Spende, die ein Benutzer tätigt, er erneut die E-Mail zum Gruppenbeitritt erhält. Und das soll nicht so sein, denn die Spender haben bereits gespendet und befinden sich somit schon in der Gruppe. :/


    Woran liegt das?

    Irgendwie ist das nicht Sinnlos das ich wenn ich nichts verkaufe trotzdem an PayPal was zahlen muss

    Damit wirst du wohl leben oder auf ein anderes Spenden-System ausweichen müssen. Es gibt da was von CLS-Design, wenn ich nicht irre. Da kann man einen Keks oder ein Bier ausgeben. Und das geht dann wohl an die Paypal.me Adresse.


    Ich nutze ebenfalls das hiesige Spenden-System und zahle schon seit eh und je für die angekommenen Spenden Gebühren. Somit zahle ich immer drauf, denn das Spenden-System vermerkt z.B. 5 EUR, die ja nicht wirklich bei mir ankommen. Aber so muss ich mir nicht nachreden lassen, dass ich mich an den Spenden bereichere. ;)

    Mal eine blöde Frage: Warum willst du für dich die Konversationen verschlüsseln? Traust du dir selbst nicht? Für mich ist das ein absolutes NoGo, die Konversationen über die DB zu lesen, auch wenn ich es könnte. So etwas gehört sich nicht. Aber das mache ich eben nicht. Wofür soll ich die Nachrichten dann verschlüsseln lassen? :/


    Oder hast du mehrere Leute, die in deine DB kommen? Dann macht das vielleicht durchaus Sinn. Nur wenn du den anderen Leuten das Lesen der Nachrichten zutraust, wie sieht es dann mit dem generellen Vertrauen aus?


    Und wenn ein Benutzer befürchtet, dass seine Konversationen gelesen werden könnten, dann soll er das Schreiben eben lassen. Was die Software nicht hergibt, kann nicht geleistet werden. Aber dafür jetzt extra einen Individualauftrag erteilen, der sicher nicht günstig ist, wäre mir persönlich zu viel.

    Ich habe soeben eine Fehlermeldung über eine fehlgeschlagene Spende von Plugin erhalten:


    Weiterhin erhielt ich eine Erfolgsmeldung vom Plugin:


    Von Paypal selbst erhielt ich ebenfalls eine E-Mail über eine erfolgte Spende:

    Quote

    Guten Tag PoooMukkel !


    Diese E-Mail bestätigt den Erhalt einer Spende über €5,00 EUR von XXX (XXX@gmail.com ). Sie können die Transaktionsdetails online abrufen .


    In meinem Paypal Konto ist der Geldeingang zu sehen.


    Das steht im ACP in der Debug-Liste:


    Was genau soll das bedeuten? Liegt der Fehler am Plugin?

    Gestern haben ich ebenfalls eine Spende erhalten und hier gab es keine Fehlermeldung... :/